Völlig neue Möglichkeiten schaffen die automatischen Telefonanrufe in translogica. Die Innovation gilt als Meilenstein in der Digitalisierung 4.0. – das InfPro-Team hat seine Finger wie immer am Puls der Zeit.

„Hallo, hier spricht translogica. Können Sie eventuell mit einem Ihrer LKW morgen um 14 Uhr eine Komplettladung von Innsbruck nach Wien übernehmen?“ Die angenehme Stimme im Transportmanagement-System translogica ist äußerst fleißig: Sie schafft es, bis zu 500.000 Anrufe pro Sekunde zu tätigen und generiert somit ein völlig neues Feld an Möglichkeiten, die zur Steigerung von Effizienz und Erfolg führen.

Diese Innovation ermöglicht nämlich, dass verschiedenste Arbeiten vom Computer getätigt werden. Dem technologischen Fortschritt in Richtung Innovation zu folgen, ist bei InfPro fest in der Unternehmens-Philosophie verankert. Derzeit führt der Weg in Richtung Spracherkennung. „Innovation schafft Marktvorsprung. Unsere Kunden profitieren davon. Die Firma Quehenberger nutzt das Pilotprojekt bereits. Ein großes Dankeschön an Produktmanager Thomas Kogler für diesen innovativen Denkanstoß“, sagt InfPro-GF DI Hansjörg Haller.

Recent Posts