Eine außergewöhnliche Veranstaltung in einer außergewöhnlichen Location: Wo am Vorabend die Reds einen Sieg über die Jungs von Bayern München gefeiert haben, ging tags darauf „Drive Digital“ über die Bühne. Knapp 70 Teilnehmer aus der Transport- und Logistikbranche erlebten einen spannenden und informativen Tag, der sich inhaltlich dem Thema „Digitalisierung“ widmete.

Den Weg in die Champions League der Digitalisierung zeigte InfPro-CEO DI Hansjörg Haller in seinem Referat auf. Der Experte für Digitalisierung in der Transportlogistik erläuterte die tiefgreifenden und vielfältigen Chancen für Unternehmer und skizzierte die wichtigsten Eckpfeiler einer gelingenden Digitalisierungsstrategie. Das Programm der Gemeinschaftsveranstaltung hätte an Tiefgang und Vielseitigkeit nicht mehr bieten können. Die weiteren Referenten spannten den inhaltlichen Bogen von E-Learning in Speditionen über Social Media & Co bis hin zur Vorstellung von „Drivers 4 Drivers – der neue Weg, LKW-Fahrer zu finden.“ Geselliges Netzwerken mit Branchenkollegen im eindrucksvollen Ambiente der Allianz Arena rundete die Veranstaltung ab.
Das neue Veranstaltungsformat Drive Digital steht unter dem Motto „Leitfäden, um neue Prozesse einfach und schnell umzusetzen“ und richtet sich an Führungspersönlichkeiten in der Logistikbranche.

Recent Posts