Die renommierte .NET Entwickler-Konferenz „Basta!“ ging Ende September in Mainz über die Bühne. Mit dabei war auch dieses Mal eine Abordnung des InfPro-Teams. Für sie gab es zahlreiche innovative Inputs.

Das .NET Framework und C# als wichtigste Entwicklungssprache stehen auf einer .NET-Entwickler-Konferenz im Fokus. Auf der BASTA! gab es daher Sessions zu .NET 4.7 sowie zum neuen, modularisierten .NET Core 3. Dazu gesellten sich natürlich auch Sessions zum Einsatz wichtiger Tools, wie Visual Studio 2017 und 2019. Über die gesamte Woche der Konferenz verteilt fanden die Teilnehmer Einheiten und Workshops vor, die praxisorientiert Einsatzmöglichkeiten und Best Practices vorstellten.

„Wir konnten unser Wissen auf den neuesten Stand bringen und haben zusätzlich einen Motivationsschub erhalten, um neue Ideen umzusetzen. Damit verbessern wir nicht nur unsere Software laufend, sondern auch interne Entwicklungsprozesse“, resümiert InfPro-Softwarearchitekt Ing. Marius Mössmer, MSc. Nachsatz: Die Teilnahme hat aber auch wieder gezeigt, dass InfPro technologisch ganz vorne mitmischt.

Recent Posts