Es war einmal ein junger HTL-Absolvent, der sich bei InfPro als Softwareentwickler beworben hat. Das ist jetzt zehn Jahre her und heute wird er dafür geehrt: Remote und im virtuellen Raum, weil uns das Coronavirus ins Home-Office geschickt hat. Freude und Dankbarkeit waren bei diesem Umzug jedoch dabei…

Treffpunkt 8.30 – nahezu 60 Webcams werden aktiv und die Türen zum InfPro-Home-Office öffnen sich. Heute gibt es einen freudigen Anlass, wie uns CEO Hansjörg Haller informiert. Hmmm, was könnte er meinen? Wir werden noch neugieriger…

Wenn er sein Geschenk auch erst zu einem späteren Zeitpunkt persönlich entgegen nehmen darf, freut sich Stefan Gapp derweil über lobende Worte und Anerkennung von CEO Hansjörg Haller: „Stefan zählt zur alten InfPro-Garde – er gehört quasi zum Inventar. Danke für deinen Einsatz, dein Engagement und deine Treue, lieber Steffl!“

Die Freude ist aber auch beim Jubilar selber groß: „Bei meinem Start waren wir acht Mitarbeiter, heute sind es nahezu 60 an mehreren Standorten. Diese Entwicklung durfte ich miterleben. Das finde ich schon sehr cool…“

Wir, die Kolleginnen und Kollegen, schließen uns an und sagen: Herzlichen Glückwunsch zum 10-Jahr-Jubiläum, lieber Steff fl….

Recent Posts