Willkommen im 202 Meter hohen Millennium Tower! Das erweiterte InfPro-Office im 20. Stock begrüßt seine Gäste mit einer fabelhaften Panorama Aussicht auf die Donau und die Dächer Wiens. Die API-Spezialisten bei InfPro haben ein größeres Büro bezogen.

In Summe 50 Stockwerke zählt der 202 Meter hohe Büroturm am Handelskai – das neue InfPro-Office liegt jetzt im 20. „Ursprünglich waren wir auf Etage 23. untergebracht. Unser vergrößertes Team machte jedoch die Erweiterung notwendig, und so konnten wir eine größere Bürofläche von insgesamt 250 Quadratmetern anmieten“, schildert InfPro-CEO Hansjörg Haller.

Hier tüftelt ein engagiertes Team an der Weiterentwicklung des Transport-Dokumenten-Management-Systems (TDMS) translogica/dotiga. Konkret vereint das Team Wien die API-Spezialisten bei InfPro. „Partner, Kunden, translogica-Anwender – die Konstruktion von technisch ausgefeilten Schnittstellen ist unser daily business“, schildert Site Manager Herbert Bodner.

Dass das Arbeiten vor solch einer Kulisse großen Spaß macht, bestätigt sein gesamtes Team. „Jeder ist herzlich eingeladen, das neue Schmuckstück der InfPro-Familie zu besichtigen und uns zu besuchen“, ergänzt Hansjörg Haller.

Unser Bild entstand bei der Schlüsselübergabe im neuen, größeren InfPro-Office: CEO Hansjörg Haller (li.) mit Site Manager Herbert Bodner.

Recent Posts